02.05.2017 | Christina Ingerfurth

Abitur 2017

Viel Glück und Erfolg bei den schriftlichen Prüfungen!

Seit über 11 Jahren werden im Landheim Schondorf Abschlussprüfungen geschrieben – doch so viele AbiturientInnen wie in diesem Jahr gab es hier noch nie! Insgesamt 48 Prüflinge - davon 45 vom staatlich anerkannten Ernst-Reisinger-Gymnasium und drei vom staatlich genehmigten Julius-Lohmann-Gymnasium – treten zu den Prüfungen an. Mit knapp zwei Drittel bilden die Jungen diesmal die Mehrheit – zumindest quantitativ. Die meisten SchülerInnen haben Deutsch als Muttersprache. Da das Landheim jedoch auch internationalen geschätzt wird, absolvieren auch 10 ausländische KandidatInnen – sie kommen aus China, Russland und Italien – die bayrische Reifeprüfung.

Die schriftlichen Prüfungen starten am Mittwoch den 03. Mai 2017 mit dem Pflichtfach Mathematik, gefolgt am Dienstag, 09. Mai von  Deutsch, ebenfalls verbindlich. Am 3. Abiturtag, Freitag den 12.Mai, werden die Wahlpflichtfächer geprüft – 10 insgesamt, die Favoriten hier sind Englisch und Kunst.

Nach intensiver und individueller Vorbereitung gehen die SchülerInnen bestens gerüstet in ihre Abiturprüfungen. Wir wünschen ihnen dafür alles Gute - und das nötige Quäntchen Glück!